San Bernardo Violine 4/4 Cremona 1885 CH-Decke

San Bernardo Violine 4/4 Cremona 1885 CH-Decke

Ihr Bruttopreis: CHF 1’900.00
Artikelnummer:
10-sb/cr01/ch+a
Verfügbarkeit:
Liefertermin folgt

San Bernardo Violine 4/4 Cremona 1885 CH-Decke

Pietro Grulli, Cremona, 1885 Cremona


Der 1831 geborene Pietro Grulli war einer der letzten der traditionellen Cremoneser Geigenbauer. Über den Klavierbau beschäftigte sich Grulli erst ab 1862 mit dem Geigenbau. Während des zweiten und dritten italienischen Unabhängigkeitskrieges und vor allem in den 1870er und 80er Jahren, arbeitete er als praktisch einziger Geigenbauer in Cremona. Sein Markenzeichen sind die sehr breiten und horizontalen Flügel und spitzen Einkerbungen der F-Löcher.

Produktdaten:

Model:
Cremona 1885 (Pietro Grulli)
Grösse:
4/4
Qualität:
A
Decke:
Fichte
Boden und Zargen:
Ahorn
Griffbrett/Wirbel:
Ebenholz
Lackierung:
Spiritus, schattierte Lackierung
Instrument spielfertig gerichtet:
Nein
Ursprungsland Holz Decke:
CH (Bergün)
Ursprungsland Holz Boden/Zarge:
CN
SKU:
29318

San Bernardo Violine 4/4 Cremona 1885 CH-Decke

Pietro Grulli, Cremona, 1885 Cremona


Der 1831 geborene Pietro Grulli war einer der letzten der traditionellen Cremoneser Geigenbauer. Über den Klavierbau beschäftigte sich Grulli erst ab 1862 mit dem Geigenbau. Während des zweiten und dritten italienischen Unabhängigkeitskrieges und vor allem in den 1870er und 80er Jahren, arbeitete er als praktisch einziger Geigenbauer in Cremona. Sein Markenzeichen sind die sehr breiten und horizontalen Flügel und spitzen Einkerbungen der F-Löcher.

Produktdaten:

Model:
Cremona 1885 (Pietro Grulli)
Grösse:
4/4
Qualität:
A
Decke:
Fichte
Boden und Zargen:
Ahorn
Griffbrett/Wirbel:
Ebenholz
Lackierung:
Spiritus, schattierte Lackierung
Instrument spielfertig gerichtet:
Nein
Ursprungsland Holz Decke:
CH (Bergün)
Ursprungsland Holz Boden/Zarge:
CN
SKU:
29318
Aktualisierung...
loading
Laden...